Sondereinheiten.de :: Deutsche Spezialeinheiten im Internet


Spezialeinsatzkommandos der deutschen Polizei (SEK)

Sie suchen gezielt nach gefährlichen Personen, sie observieren bewaffnete und gefährliche Straftäter und nehmen sie fest. Sie schützen gefährdete Personen und sind bei Geiselnahmen, Entführungen, Erpressungen und gewalttätigen Demonstrationen im Einsatz.

Die Spezialeinsatzkommandos (SEK) sind seit über 30 Jahren fester Bestandteil der Polizei.
Die Beamten der Spezialeinheiten sind besonders ausgebildet und mit speziellem Gerät ausgestattet, um schwierige polizeiliche Situationen wie z.B. Geiselnahmen möglichst ohne Blutvergießen zu lösen.

Die SEKs sind vergleichbar mit der GSG 9, die jedoch eine Einheit des Bundespolizei ist. Jedes Bundesland hat wenigstens ein SEK eingerichtet (Hessen zwei, davon eins in Kassel).

Sie werden bei besonderen Lagen mitunter länderübergreifend eingesetzt und müssen deshalb einen einheitlichen Ausbildungsstand und weitgehend einheitliches Gerät aufweisen.

Jetzt bookmarken:google.comask.comdel.icio.ushype it!Mister WongFurlnetscapelive.comYiggItLinkaARENAoneview

Schreibe einen Kommentar zu dieser Seite

einen Kommentar schreiben

smile zwinker Big Grins Confused Cool Cry Eek Evil Frown Mad Mr. Green Neutral Razz Redface Rolleyes Sad Surprised

Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz


Nach oben